Zum Inhalt

Abgeschlossene Projekte

2020

  • Coordinating Optimisation of Complex Industrial Pro­cess­es (COCOP) (Lauf­zeit: 2016 - 2020)
  • Innovationslabor – Hybride Dienstleistungen in der Logistik (Lauf­zeit: 2017 - 2020)
  • Sozialwissenschaftliche Begleitforschung zum Projekt In­dus­trie 4.0 „Factory of the Future“ (Lauf­zeit: 2019 - 2020)

 

2019

  • Akzeptanz und Attraktivität der Industriearbeit 4.0 (Lauf­zeit: 2018 - 2019)
  • JobActEurope – social inclusion through social arts (Lauf­zeit: 2017 - 2019)
  • KliMoPrax – Klimamodelle für die Praxis (Lauf­zeit: 2016 - 2019)
  • KoSI-LAB: Kommunale Labore sozialer In­no­va­ti­on (Lauf­zeit: 2016 - 2019)
  • Nachfolgeplanung und Übergangsgestaltung im Betriebsrat (Lauf­zeit: 2018 -2019)
  • Prävention 4.0 (Lauf­zeit: 2015 - 2019)
  • Robotic workstation in harsh environmental conditions to improve safety in the steel industry (ROBOHARSH)
    (Lauf­zeit: 2016 - 2019)
  • Social In­no­va­ti­on Community (SIC) (Lauf­zeit: 2016 - 2019)
  • Students for Change: Social Entre­preneur­ship in Academia (Lauf­zeit: 2016 - 2019)
  • Virtuelles Institut Trans­for­ma­tion Energie­wende / EnerChange : Spaltung in NRW überwinden - Energie­wende für alle kommunizieren (Lauf­zeit: 2018 - 2019)

 

2018

  • Aufbau einer regionalen Handlungsbasis in drei Regionen in NRW zur Um­set­zung einer integrierten Klimaanpassung in regionalen Akteursnetzwerken (Lauf­zeit: 2017 - 2018)
  • Die Zukunft der in­dus­tri­el­len Einfacharbeit aus der Geschlechterperspektive (ZudiEG) (Lauf­zeit: 2016 - 2018)
  • iResilience – Soziale Innovationen und intelligente Stadtinfrastrukturen für die resiliente Stadt der Zukunft | Definitionsphase (Lauf­zeit: 2017 - 2018)
  • Neue Konturen von Pro­duk­tion und Ar­beit. Interdisziplinäres Zen­trum für IT-basierte qualitative arbeitssoziologische For­schung – eLabour (Lauf­zeit: 2015 - 2018)

 

2017

  • SI-DRIVE - Social In­no­va­ti­on: Driving Force of Social Change (Lauf­zeit: 2014 - 2017)
  • CASI "Public Participation in Developing a Common Framework for Assessment and Management of Sustainable In­no­va­ti­on" (Lauf­zeit: 2014 - 2017)
  • Virtuelles Institut (VI) „Trans­for­ma­tionEnergie­wende NRW“ (Lauf­zeit: 2015 - 2017)
  • I-LINC - Platform for ICT learning and inclusion for youth employability and entrepreneurship (Lauf­zeit: 2015 - 2017)
  • MAKE-IT – Understanding Collective Awareness Platforms with the Maker Movement (Lauf­zeit: 2016 - 2017)

 

2016

  • Boosting the Impact of Social In­no­va­ti­on in Europe through Economic Underpinnings (SIMPACT) (Lauf­zeit: 2014 - 2016)
  • Konzeption eines breitenwirksamen Transfer eines Standardverfahrens zur Klimafolgenanpassung auf regionaler Ebene in NRW (Roll-out Integriertes Roadmapping, Phase 3) (Lauf­zeit: 2015 - 2016)

 

2015

  • Demografiesensible Gesundheitsversorgung - In­no­va­tive Stra­te­gi­en durch Vernetzung (StrateGIN) (Lauf­zeit: 2012 - 2015)
  • GREEN STAR - Grüne Kompentenzen in Un­ter­neh­men - Nachhaltiges Train­ing im Cluster Automobilzulieferer (Lauf­zeit: 2013 - 2015)
  • In­no­va­ti­on und demografischer Wandel im Gaststätten- und Hotelgewerbe (INDIGHO) (Lauf­zeit: 2012 - 2015)

 

2014

  • Projekte zur Um­wand­lung von Minijobs in sozialversicherungspflichtige Be­schäf­ti­gung (Lauf­zeit: 2012-2014)
  • Transfer and Recognition of an eFacilitator Curriculum and Qualification (Trans e-Facilitator) (Lauf­zeit: 2012-2014)
  • dynaklim (Lauf­zeit: 2009-2014)
  • LOPEC "Logistics Personal Excellence by continuous Self-Assessment" (Lauf­zeit: 2012-2014)
  • Learn to teach (L2T) (Lauf­zeit: 2012-2014)

 

2013

  • ACES - Self Assessment as a Basis for Certification & Accreditation in the Educational Sector (Lauf­zeit: 2011-2013)
  • EQUISTU (Equality Implementation Standards for Universities) (Lauf­zeit: 2011-2013)
  • Simulatorbasiertes Train­ing für europäische Busfahrer (SIMTEB) (Lauf­zeit: 2011-2013)

 

2012

  • GT VET Greening Technical VET - Sustainable Train­ing Module for the European Steel Industry (Lauf­zeit: 2011-2012)
  • eScouts (Lauf­zeit: 2011-2012)
  • Reconciliation of private and family life in the in­ter­na­tio­nal context (Lauf­zeit: 2010-2012)
  • GenCo - Improving Gender Equality Competences of Persons Responsible for Personnel Development in Private Enterprises and Higher Education (Lauf­zeit: 2010-2012)
  • Bil­dungs­be­richt Ruhr (Lauf­zeit: 2010-2012)
  • Berufsintegrationsbericht Dort­mund (Lauf­zeit: 2009-2012)
  • Betriebsklima, Reziprozität und Gute Ar­beit (Lauf­zeit: 2009-2012)
  • Weinheimer Initiative - Koordinierung (Lauf­zeit: 2009-2012)
  • IdA SCHLAU - In­te­gra­ti­on durch Aus­tausch (Lauf­zeit: 2009-2012)
  • Inter­kulturelle Öffnung von Dort­mun­der Ausbildungsbetrieben und Institutionen der Be­rufs­bil­dung (Lauf­zeit: 2009-2012)
  • MANTRA (Lauf­zeit: 2008-2012)

 

2011

  • Erwerbsarbeit und Ehrenamt in der Bundesrepublik Deutsch­land und in Nordrhein-Westfalen (Lauf­zeit: 2011-2011)
  • EU-Observer (Lauf­zeit: 2010-2011)
  • Tagung "Mensch - Pro­duk­tion - Standort" (Lauf­zeit: 2010-2011)
  • Erarbeitung von acht regionalen Fallstudien im Kontext eines For­schungs­pro­jek­tes (Lauf­zeit: 2010-2011)
  • KomKoop - ein Ins­tru­ment für kommunale und regionale Akteure (Lauf­zeit: 2010-2011)
  • Erster Bil­dungs­be­richt für den Kreis Gütersloh (Lauf­zeit: 2010-2011)
  • Berufsorientierungscamps (BOC) (Lauf­zeit: 2010-2011)
  • Ausbildungsmarktmonitoring im Kreis Herford - LOS 2 (Lauf­zeit: 2009-2011)
  • Panel-Studie Übergänge Jugendlicher (Lauf­zeit: 2009-2011)
  • Simulator-based train­ing for bus drivers - STB (Lauf­zeit: 2009-2011)
  • "KC4all" - Improving Key Competences of Citizens at Risk of E-Inclusion from the Labour Market (Lauf­zeit: 2009-2011)
  • "VET4e-I" - European VET Solution for e-Inclusion Facilitators (Lauf­zeit: 2009-2011)
  • FAMILY: Facilitating family learning on work & life balance (Lauf­zeit: 2009-2011)
  • INTEGRO (Lauf­zeit: 2008-2011)

 

2010

  • Moderation des Schulentwicklungsgesprächs im Kreis Herford - LOS 1 (Lauf­zeit: 2009-2010)
  • Präventive Arbeitsgestaltung unter Nutzung der §§ 90 und 91 (Lauf­zeit: 2009-2010)
  • Evaluation des Projektes „För­de­rung psychischer Ge­sund­heit in der Arbeitswelt“ (psyGA) (Lauf­zeit: 2009-2010)
  • Aus­wir­kungen der Ar­beit in der Gastronomie auf junge Be­schäf­tigte und deren Lebenswelten (Lauf­zeit: 2008-2010)
  • EVIDENT (Lauf­zeit: 2008-2010)
  • Trans-SAETO (Lauf­zeit: 2008-2010)
  • TI-Saeto (Lauf­zeit: 2008-2010)
  • Tarifvertrag zur Gestaltung des demographischen Wandels in der Eisen und Stahlindustrie (Lauf­zeit: 2008-2010)
  • PräTrans (Lauf­zeit: 2006-2010)

 

2009

  • Gestaltungsakteure beim Über­gang Jugendlicher von der Schule in die Arbeitswelt (Lauf­zeit: 2009-2009)
  • QuerE - Qualifi­zierung zum Ein­satz regenerativer Energieträger (Lauf­zeit: 2009-2009)
  • Ar­beits- und Betriebszeitentwicklung 1987-2007 (Lauf­zeit: 2009-2009)
  • An­for­de­run­gen an die Professionalität des Bildungspersonals im Über­gang von der Schule in die Ar­beit (Lauf­zeit: 2009-2009)
  • Wissen­schaft­liche Be­ra­tung des lokalen Übergangs-Managements in Kamp-Lintfort (Lauf­zeit: 2008-2009)
  • Zukunft fördern. Vertiefte Berufsorientierung ge­stal­ten. (Lauf­zeit: 2008-2009)
  • Synpose arbeitsorganisatorischer Leitbilder (Lauf­zeit: 2008-2009)
  • TEQ Strategie (Lauf­zeit: 2007-2009)
  • Developments in Diversity – Europe (DiDE) (Lauf­zeit: 2007-2009)
  • Standortkonflikte im Kontext einer neuen Politik der Ar­beit (Lauf­zeit: 2007-2009)
  • LISA I - III (Lauf­zeit: 2006-2009)
  • HESSENCAMPUS - Aufbau eines Systems lebensbegleitenden Lernens in Hessen (Lauf­zeit: 2005-2009)
  • qu.int.as - Quali­täts­manage­ment mit integriertem Arbeitsschutz (Lauf­zeit: 2005-2009)

 

2008

  • Zukunft der Ar­beit in Dort­mund (Lauf­zeit: 2006-2008)
  • Zukunftsmärkte der Forst-Holz-Kette (ZUFO-Ver­bund­pro­jekt) (Lauf­zeit: 2004-2008)
  • Generationenpolitik und Generationengerechtigkeit im Betrieb (Lauf­zeit: 2006-2008)
  • SME ACTor (Lauf­zeit: 2006-2008)
  • Altersgerechte Arbeitszeitarrangements (Lauf­zeit: 2007-2008)
  • Lean Implementation (Lauf­zeit: 2005-2008)
  • REGIOPrävent (Lauf­zeit: 2007-2008)
  • Branchenpolitik in der Schmiedeindustrie – Die Rolle der Branchenkonferenzen (Lauf­zeit: 2006-2008)
  • Wissen­schaft­liche Begleitung des Mas­ter­plans In­te­gra­ti­on der Stadt Dort­mund (Lauf­zeit: 2007-2008)
  • Kommunale Koordinierung und lokale Ver­ant­wor­tung im Über­gang Schule-Arbeitswelt (Lauf­zeit: 2007-2008)
  • QSTP (Lauf­zeit: 2006-2008)
  • Bestandsaufnahme und Analyse der Ent­wick­lung des Beruflichen Übergangssystems in Bremen (Lauf­zeit: 2008-2008)
  • Technologietransfer und Netzwerke mit Bezug zur Nanotechnologie in NRW (Lauf­zeit: 2007-2008)
  • StartCompEnt (Lauf­zeit: 2006-2008)
  • Prekäre Be­schäf­ti­gung in der Region - lokale Po­ten­ziale zur Gestaltung fairer Be­schäf­ti­gung (Lauf­zeit: 2008-2008)

 

2007

  • Prävention von Konflikteskalationen am Arbeitsplatz (Lauf­zeit: 2006-2007)
  • Ausgründungen als Grenzüberschreitung und neuer Typ der Wissensgenerierung (Lauf­zeit: 2004-2007)
  • Altenpflege und Ge­schlecht in der Wissensgesellschaft (Lauf­zeit: 2005-2007)
  • Arbeitsmarktchancen von ehemaligen Aus­zu­bil­den­den der DSW21 und DEW21 (Lauf­zeit: 2006-2007)
  • SAETO Self-Assessment for Educational and Train­ing Organisations (Lauf­zeit: 2005-2007)
  • E-Quality in Berufsförderungs- und Berufsbildungswerken (Lauf­zeit: 2006-2007)
  • WINK (Lauf­zeit: 2004-2007)
  • EUROIng. (Lauf­zeit: 2003-2007)
  • Analyse und Bewertung subjektivierter Ar­beit - ein in­ter­dis­zi­pli­närer Methodenvergleich (Lauf­zeit: 2006-2007)
  • Neue arbeitsmarktpolitische Instrumente zur beruflichen In­te­gra­ti­on von Jugend­lichen (Lauf­zeit: 2006-2007)
  • REGIOPrävent (Lauf­zeit: 2007-2007)
  • Zeitverwendung und Ver­ein­ba­rung von Beruf und Familie in Großbritannien und Deutsch­land (Lauf­zeit: 2005-2007)
  • STARegio I, II (Lauf­zeit: 2004-2007)
  • Online-Selbstanalyseinstrument „Diversity-Management“ (Lauf­zeit: 2006-2007)
  • WOMBACK – Women back to the Labour Market (Lauf­zeit: 2003-2007)

 

2006

  • selbstständig & gesund – Prävention und Gesundheitsförderung bei selbstständiger Erwerbsarbeit (Lauf­zeit: 2004-2006)
  • ReInnovA (Restructuring by INNOVations in Achaia) (Lauf­zeit: 2004-2006)
  • Dienstleistungswettbewerb Ruhr­gebiet (Lauf­zeit: 2004-2006)GT
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkonzepte für Polizeiboote (Lauf­zeit: 2005-2006)
  • PE in Kliniken (Lauf­zeit: 2004-2006)
  • Alltägliche Arbeitszeitflexibilisierung. Gründe, Praktiken, Steuerungsformen und Kon­se­quenzen (Lauf­zeit: 2004-2006)
  • Factors and strategies of success for integrating long-term unemployed in the primary labour market (Lauf­zeit: 2005-2006)
  • Beschäftigungsfähigkeit im Be­reich ‚Eisenbahnbetrieb' ("Rail-Employ") (Lauf­zeit: 2005-2006)
  • Dort­mun­der Mentoring III (Lauf­zeit: 2005-2006)
  • Organisations- und Quali­täts­ent­wick­lung Bergische Volkshochschule (Lauf­zeit: 2006-2006)
  • Studie Erfolgsfaktoren (Lauf­zeit: 2006-2006)
  • Fahrer und Fahrerinnen im öf­fent­lichen Personenverkehr in Europa (Lauf­zeit: 2002-2006)
  • Lernende Region RegioNet-OWL (Lauf­zeit: 2005-2006)
  • Evaluation MuP (Lauf­zeit: 2004-2006)

 

2005

  • Evaluierung des Tariftreuegesetzes NRW (Lauf­zeit: 2004-2005)
  • Evaluation der Wirk­sam­keit des Hessischen Weiterbildungsgesetzes HWBG (Lauf­zeit: 2004-2005)
  • Best Practice in Corporate Citizenship/Corporate Social Responsibility (Lauf­zeit: 2005-2005)
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Wettbewerbs „ENTERPreis (Lauf­zeit: 2004-2005)
  • Zugang zur Tech­nik für Kin­der im Alter unter 10 Jah­ren (Lauf­zeit: 2005-2005)
  • Alternsmanagement in der Automobilindustrie - Zukunftsaufgabe für Gewerkschaften und Betriebsräte (Lauf­zeit: 2002-2005)
  • Betriebliche Prävention in der St. Georg Werkstätten gGmbH (Lauf­zeit: 2005-2005)
  • Recognition of Informal Learn­ing (Lauf­zeit: 2003-2005)
  • Einstiegsqualifizierung (Lauf­zeit: 2005-2005)
  • Aufbau eines Informationsnetzwerks im Rah­men der Initiative Neue Qua­li­tät der Ar­beit (Lauf­zeit: 2003-2005)

 

2004

  • Ko­ope­ra­ti­on statt Konkurrenz (Lauf­zeit: 2002-2004)
  • Aufbau des Dienstleistungszentrum Wirt­schaft der Stadt Dort­mund (DLZW) (Lauf­zeit: 2002-2004)
  • Dort­mun­der Mentoring II (Lauf­zeit: 2002-2004)
  • Evaluation der Wirk­sam­keit des Weiterbildungsgesetzes NRW (Lauf­zeit: 2004-2004)
  • In­no­va­ti­on in der Familienbildung (Lauf­zeit: 2001-2004)
  • Berufliche Teilhabe am Arbeitsleben von Frauen mit Be­hin­de­run­gen (Lauf­zeit: 2002-2004)
  • Ar­beit im E-Business in der Gießereiindustrie (Lauf­zeit: 2002-2004)
  • Erfolgreiches Wissensmanagement in Ko­ope­ra­ti­ons- und Kompetenznetzwerken (Lauf­zeit: 2001-2004)
  • Die Be­deu­tung von Netzwerken bei Unternehmensgründungen von Frauen (Lauf­zeit: 2003-2004)
  • PragMaGuS (Lauf­zeit: 2001-2004)
  • Learnpartners (Lauf­zeit: 2001-2004)
  • WEST-EAST ID (Lauf­zeit: 2001-2004)
  • Aufbau des Dienstleistungszentrum Wirt­schaft der Stadt Dort­mund (DLZW) (Lauf­zeit: 2002-2004)
  • "Primäre Arbeitspolitik“ und Interessenvertretung in der New Economy (Lauf­zeit: 2002-2004)
  • Arbeitszeitgestaltung im mittelständischen Einzelhandel (Lauf­zeit: 2003-2004)
  • Erfolgreiches Wissensmanagement in Ko­ope­ra­ti­ons- und Kompetenznetzwerken von Beratungsunternehmen (Lauf­zeit: 2002-2004)
  • Wohlfahrtssektor (Lauf­zeit: 2002-2004)
  • Perspektive.Plus 2 (Lauf­zeit: 2003-2004)

 

2003

  • Vertikale Ko­ope­ra­ti­on zwischen In­dus­trie und Handel (VertiKo) - Teilvorhaben Ar­beits- und Beschäfti (Lauf­zeit: 2000-2003)
  • Betriebsklima und Pro­duk­ti­vi­tät (Lauf­zeit: 2002-2003)
  • Entgeltgleichheit in der Tarifpolitik (Lauf­zeit: 2001-2003)
  • Modelle alternsgerechter Ar­beit aus Kleinbetrieben und ih­re Nutzungsmöglichkeiten (Lauf­zeit: 2001-2003)
  • Bildungsgutscheine (Lauf­zeit: 2003-2003)

 

2002

  • Arbeitsbeziehungen im Call Center (Lauf­zeit: 2001-2002)
  • Gesundheitliche Aus­wir­kungen flexibler Arbeitsformen (Lauf­zeit: 2001-2002)
  • Frauen- und Gender-For­schung in Innovations- und Zukunftsfeldern (Lauf­zeit: 1999-2002)
  • Sozialagenturen (Lauf­zeit: 2001-2002)
  • Bedarfsgerechte Zusatzqualifikationen (Lauf­zeit: 1999-2002)

 

2001

  • Repräsentative Umfrage zum Problembereich Mobbing (Lauf­zeit: 2000-2001)
  • Total E-Quality für Hoch­schu­len und For­schungs­ein­richtungen (Lauf­zeit: 1999-2001)
  • SERVEMPLOI (Lauf­zeit: 1999-2001)
  • Um­set­zung des Grundsatzes der Entgeltgleichheit an Hoch­schu­len (Lauf­zeit: 2000-2001)
  • Gender Mainstreaming und Demographischer Wandel (Lauf­zeit: 2000-2001)
  • Sozial- und Familienbericht der Stadt Marl (Lauf­zeit: 2000-2001)
  • Evaluation ge­sund­heit­licher Belastungen durch Nacht- und Schichtarbeit (Lauf­zeit: 1998-2001)

 

2000

  • Gesundes Handwerk in NRW (Lauf­zeit: 2000-2000)

Anfahrt & Lageplan

Anreise mit öf­fent­lichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof Dort­mund mit der Stadtbahn U 41 (Rich­tung Brambauer / Brechten) bis zur Haltestelle Zeche Minister Stein fahren. In Fahrtrichtung der Stadtbahn rechts liegt das Zen­trum Minister Stein.

Einen Übersichtsplan finden Sie hier.