Zum Inhalt

Katrin Bauer

 

Sozialforschungsstelle Dortmund

Evinger Platz 17, Raum 55

Email: katrin.bauertu-dortmundde

Tel.: +49 231 755 90252

Fax: +49 231 755 90205

 

 

Profilfoto von Katrin Bauer © Sina Weber

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Innovation und Bildung in der digitalen Gesellschaft

Arbeitsschwerpunkte
Rolle des öffentlichen Sektors im Ökosystem sozialer Innovationen
Digitalisierung und Flexibilisierung im öffentlichen Sektor
Public Entrepreneurship

  • Seit Juli 2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin I Sozialforschungsstelle der TU Dortmund
  • 2019 - jetzt (vorauss. 2022): Doktorin rerum politicarum in Wirtschaftswissenschaften I TU Dortmund
  • 2019 - 2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin I Professur Technologiemanagement / TIE Institute der TU Dortmund
  • 2018: Transatlantic Ruhr Fellow I Summer Program Rutgers University + Praktikum New York University, New York, NY, USA
  • 2016 - 2017: Head of Accreditations Handball-Weltmeisterschaften Hallenhandball und Projektmanagerin Beachhandball I Deutscher Handballbund [parallel zum Studium]
  • 2015 - 2018: Fraktionsgeschäftsführerin I SPD [parallel zum Studium]
  • 2015: Wiss. Hilfskraft I Internationales I Ref. Internationales der TU Dortmund
  • 2014 - 2018: Master of Science (M.Sc.) in Wirtschaftsingenieurwesen I TU Dortmund
  • 2014: Wiss. Hilfskraft I Marketing I Ref. Hochschulmarketing der TU Dortmund
  • 2012: Wiss. Hilfskraft I Management I Westminster College, Salt Lake City, UT, USA
  • 2011 - 2012: Austauschstudium I Westminster College, Salt Lake City, UT, USA
  • 2009 - 2014: Bachelor of Science (B.Sc.) in Wirtschaftsingenieurwesen I TU Dortmund
  • 2003 - 2009: Strategieprojektmanagerin I Salzgitter AG
  • 1998 - 2004: Magistra Artium (M.A.) in Wirtschaft Ostasiens, Chinesisch, BWL I Ruhr-Universität Bochum

Seit 2022: ESF: European Social Innovation Alliance (ESIA)

Bauer, K. (2022). Involve, Public Leaders: How Public Leaders Can Foster Their Entrepreneurial Behavior at Times of Uncertainty. 2022 AOM Annual Meeting, ENT Division, Seattle, WA, USA.

Bauer, K. (2022). How Public Leaders Can Profit From Entrepreneurial Behavior In Crises. 2022 Babson College Entrepreneurship Research Conference, Waco, TX, USA.

Bauer, K., Flatten T.C., Schmidt, C.V.H. (2022). How Crisis-Ridden Public Leaders Can Fuel Their Entrepreneurial Behavior by Involving Citizens. 2022 Public Management Research Conference, Phoenix, AZ, USA.

Bauer, K., Flatten T.C., Schmidt, C.V.H. (2022). How Imaginative Public Leaders Can Leverage on Entrepreneurial Behavior to Cope with Uncertainty. 2022 Public Management Research Conference, Phoenix, AZ, USA.

Bauer, K., Flatten T.C., Kindermann, B. (2020). Public Chiefs, Be Entrepreneurial: How Imaginative Public Managers Take Advantage Of Effectuation. 2020 Babson College Entrepreneurship Research Conference, Knoxville, TN, USA. Conference canceled due to Coronavirus.

Bauer, K. (2019). Personal and organizational antecedents of innovation and digitalization in the public sector (An approach to bridge public sector and business concepts). 2019 Transatlantic Sync, Mountain View, CA, USA.

  • Seit 2022: Academy of Management I Divisions: Entrepreneurship (ENT) + Public & Non-Profit (PNP)
  • Seit 2022: Public Management Research Association

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

 

A2:

Abfahrt 13 (Kreuz Dortmund Nord-Ost), Richtung Derne/Schwerte (B236), 1. Abfahrt Richtung Dortmund-Eving, nächste Ampelkreuzung rechts abbiegen (Kemminghauser Str.), nach 2,7km links abbiegen (Evinger Str./B 54), nach 1,1km Ampelkreuzung links abbiegen (Deutsche Straße), nach 500m links befindet sich der Evinger Platz.

 

A40/B1/A44:

Von der Bundesstraße 1 (Verlängerung A40 bzw. A44) bis zum Kreuz B1/B236 Richtung Lünen, 3. Abfahrt Richtung Dortmund-Eving.

 

A45:

Abfahrt Dortmund Hafen, bis Kreuzung Münsterstraße (B54) links abbiegen, Richtung Eving, nach ca. drei Kilometern abbiegen in die Deutsche Straße.

 

Einen vergrößerten Übersichtsplan zum Download finden Sie hier.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der U-Bahn 41 zur Haltestelle "Zeche Minister Stein". Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, mit der S-Bahn 1 gelangt man von dort direkt zum Hauptbahnhof Dortmund.

Vom Hauptbahnhof Dortmund mit der Stadtbahn U 41 (Richtung Brambauer / Brechten) bis zur Haltestelle Zeche Minister Stein fahren. In Fahrtrichtung der Stadtbahn rechts liegt das Zentrum Minister Stein.

Einen vergrößerten Übersichtsplan zum Download finden Sie hier.