Zum Inhalt

Digitale Teilhabe: Neue Lernorte für Men­schen mit und ohne Be­hin­de­run­gen

Termine / Zeit / Ort:

Blockveranstaltung. 10. De­zem­ber (Fr.) 13-17 Uhr, 15. Februar (Di.) 10-18.00 Uhr, 16. Februar (Mi.) 10-18.00 Uhr. (2 SWS):

In Präsenz, di­gi­tal, oder hybrid?

Noch unklar.

Wenn Präsenz: Die Sitzungen finden in den Räumen der Sozial­forschungs­stelle, zentrale wis­sen­schaft­liche Ein­rich­tung der TU Dort­mund, statt.

Wenn Online: über Zoom

Veranstaltungstyp:

Seminar

Se­mes­ter:

WiSe 2021/22

Dozent:

Dr. Christoph Kaletka 

Inhalte:

Lernziele

  • Die Konzepte der „di­gi­ta­len Gesell­schaft“ und der „di­gi­ta­len Spaltung“ kennenlernen und be­schrei­ben kön­nen
  • Verstehen, was Interneterfahrungsorte sind, woher der Ansatz kommt, wel­che Ziele dieser verfolgt und was der Unterschied z.B. zu ei­nem Internet-Cafe ist.
  • Po­ten­ziale für Interneterfahrungsorte als Orte der „di­gi­ta­len Inklusion“ für benachteiligte Men­schen in Deutsch­land be­schrei­ben kön­nen.

Das didaktische Kon­zept des Seminars zielt darauf ab, zu­nächst die Be­deu­tung digitaler Me­di­en für die Teilhabe an der Gesell­schaft zu ver­ste­hen. Im zwei­ten Teil des Seminars ler­nen die Stu­die­ren­den unterschiedliche konkrete Projekte und Instrumente im Feld digitaler Inklusion kennen. Ein Schwer­punkt liegt hierbei auf Interneterfahrungsorten: Orten, die ins­be­son­de­re be­nach­tei­lig­ten Ziel­grup­pen helfen di­gi­ta­le Kom­pe­ten­zen zu erlangen und auf vielfältige Weise an der Gesell­schaft teilzuhaben. Jeder Themenaspekt wird von einer Referatsgruppe vorbereitet und moderiert. Die Referatsgruppe schlägt The­men, Aus­sa­gen und Rechercheergebnisse zu „ihrem“ The­ma vor und moderiert die Dis­kus­si­on der Teil­neh­men­den

Leistungsnachweis:

  • Referat oder Referat und Hausarbeit

Fachbereich / Fa­kul­tät:

Fa­kul­tät Re­ha­bili­ta­tions­wissen­schaf­ten

Stu­di­en­gang:

BA Rehabilitationspädagogik

Links:

Anfahrt & Lageplan

Anreise mit öf­fent­lichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof Dort­mund mit der Stadtbahn U 41 (Rich­tung Brambauer / Brechten) bis zur Haltestelle Zeche Minister Stein fahren. In Fahrtrichtung der Stadtbahn rechts liegt das Zen­trum Minister Stein.

Einen Übersichtsplan finden Sie hier.