Zum Inhalt

Ar­beit und Erwerbsfähigkeit (Alternde Gesellschaften)

Termine / Zeit / Ort:

Do 14 – 16 Uhr (wö­chent­lich, 2 SWS)

In Präsenz, di­gi­tal, oder hybrid?

Präsenz oder di­gi­tal (nach Co­ro­na-Lage)

Veranstaltungstyp:

Seminar

Se­mes­ter:

WiSe 2021/22

Dozentin:

  • Dr. habil. Melanie Roski

Inhalt:

Das Seminar be­schäf­tigt sich mit den Aus­wir­kungen des demographischen Wandels auf Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer genau wie auf Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber. Ein be­son­de­rer Fokus wird dabei auf die Gruppe der älteren Be­schäf­tig­ten gelegt. Hier wer­den zum einen Merkmale des Arbeitsmarktes in­klu­si­ve staatlicher Re­ge­lung­en betrachtet und zum anderen in­di­vi­du­elle und institutionelle Risiken für die Erwerbstätigkeit und Erwerbsfähigkeit älterer Arbeitnehmer/innen un­ter­sucht. Im Weiteren wer­den kompensatorische und präventive betriebliche Maß­nahmen aufgegriffen und um praktische Beispiele zur Gestaltbarkeit der Aus­wir­kungen alternder Gesellschaften ergänzt.

Fachbereich / Fa­kul­tät:

Fa­kul­tät Sozial­wissen­schaf­ten

Stu­di­en­gang:

Master Alternde Gesellschaften

Anfahrt & Lageplan

Anreise mit öf­fent­lichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof Dort­mund mit der Stadtbahn U 41 (Rich­tung Brambauer / Brechten) bis zur Haltestelle Zeche Minister Stein fahren. In Fahrtrichtung der Stadtbahn rechts liegt das Zen­trum Minister Stein.

Einen Übersichtsplan finden Sie hier.