Zum Inhalt

Ar­beit und Teilhabe in der Praxis - vom Wissen zur Aktion

Termine / Zeit / Ort:

Do 10-14 Uhr (1,33 SWS)

In Präsenz, di­gi­tal, oder hybrid?

di­gi­tal

Veranstaltungstyp:

Projektdach / Fundamentum

Se­mes­ter:

WiSe 2021/22

Dozentinnen:

Inhalt:

Eine zielgruppen- und teilhabegerechte Gestaltung ver­schie­dener Ar­beits- und Lebensbereiche erfordert immer auch die Be­tei­li­gung der entsprechenden Zielgruppe. Vor allem Men­schen mit Be­nach­tei­li­gun­gen wer­den häufig nicht aus­rei­chend zum Bei­spiel in die Ent­wick­lung von An­ge­boten und Handlungsempfehlungen einbezogen. Ein erster Schritt ist eine fundierte Situationsanalyse in der entsprechen Zielgruppe oder die Evaluation bestehender bzw. in Ent­wick­lung befindlicher Maß­nahmen.

Das Projektdach setzt da­her den Fokus auf die Situationen ver­schie­dener benachteiligter Gruppen. Ob psychische Belastungen in der Arbeitswelt oder künst­lerisch / kulturelle (Bildungs-)Ar­beit mit jüngeren Ziel­grup­pen - auf Basis der Erfassung von Handlungsbedarfen und Ansprüchen soll eine Ableitung von passgenauen Emp­feh­lungen er­fol­gen, die Teilhabe in Ar­beit, Kultur und Bil­dung er­mög­li­chen.

Fachbereich / Fa­kul­tät:

Fa­kul­tät Re­ha­bili­ta­tions­wissen­schaf­ten

Stu­di­en­gang:

B.A. Re­ha­bili­ta­tions­wissen­schaf­ten

Leistungsnachweis:

Hausarbeit

Links:

Anfahrt & Lageplan

Anreise mit öf­fent­lichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof Dort­mund mit der Stadtbahn U 41 (Rich­tung Brambauer / Brechten) bis zur Haltestelle Zeche Minister Stein fahren. In Fahrtrichtung der Stadtbahn rechts liegt das Zen­trum Minister Stein.

Einen Übersichtsplan finden Sie hier.