Zum Inhalt

Orga­ni­sa­tions­struktur

 

Vorstand

Als wis­sen­schaft­liche Ein­rich­tung der Fa­kul­tät Sozial­wissen­schaf­ten der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund wird die Sozial­forschungs­stelle durch einen Vorstand geleitet. Dieser ent­wickelt und beschließt die Leitlinien der Institutsarbeit und entscheidet im Rah­men des Budgets und nach Maßgabe der Institutsordnung über Pro­gramm, Personal und Mittelverwendung.

 

Ge­schäfts­füh­rung

Der Di­rek­tor oder die Direktorin ver­ant­wor­tet das wis­sen­schaft­liche Pro­gramm der Sozial­forschungs­stelle und führt die Geschäfte. Der gewachsenen Institutskultur und dem Selbstverständnis der Sozial­forschungs­stelle Dort­mund entsprechend, wird die Ge­schäfts­füh­rung des Institutes der­zeit kollegial von ei­nem Team aus Wis­sen­schaft­ler­in­nen und Wis­sen­schaft­lern ausgeübt.

 

For­schungs­be­rei­che

Die Organisation der Ar­beit der Sozial­forschungs­stelle basiert auf For­schungs­be­reichen mit Schwer­punkt­the­men. Zentrale Themenfelder wer­den als Querschnittsthemen forschungsbereichsübergreifend bearbeitet.

 

Wissenschaftlicher Beirat

Die Ar­beit der Sozial­forschungs­stelle wird begleitet von ei­nem externen wis­sen­schaft­lichen Beirat. Er besteht aus zehn im Arbeitsbereich der sfs ausgewiesenen Wis­sen­schaft­ler­in­nen und Wis­sen­schaft­lern. Der wis­sen­schaft­liche Beirat berät die sfs in allen Fragen der allgemeinen Forschungskonzeption und un­ter­stützt sie bei der Wahr­neh­mung ihrer Aufgaben.

 

Zentrale Dienste

Ein kurzer Überblick über die internen Dienste der sfs.

Anfahrt & Lageplan

Anreise mit öf­fent­lichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof Dort­mund mit der Stadtbahn U 41 (Rich­tung Brambauer / Brechten) bis zur Haltestelle Zeche Minister Stein fahren. In Fahrtrichtung der Stadtbahn rechts liegt das Zen­trum Minister Stein.

Einen Übersichtsplan finden Sie hier.